Ätzkali in techn. Qualität

Allgemein Informationen zum Ätzkali:

Verwendung:

Ätzkali wird z.B. zur Herstellung von Schmierseife verwendet.
Ätzkali (Kaliumhydroxid, KOH) wird in der Waschmittelfabrikation zur Herstellung (Seifensieden) weicher Seifen (Schmierseifen) und zur Herstellung wasserenthärtenden Kaliumphosphats für flüssige Waschmittel benutzt. In der Mikrosystemtechnik (MST) wird Ätzkali zum selektiven anisotropen Ätzen von einkristallinem Silicium eingesetzt. In der Mikrobiologie wird KOH zur Unterscheidung von grampositiven und gramnegativen Bakterien im Schnelltestverfahren verwendet.


In galvanischen Sauerstoffsensoren wird es als Elektrolyt verwendet. Denselben Zweck erfüllt es auch in den weit verbreiteten Alkali-Mangan-Zellen. In der Lebensmittelindustrie wird KOH als Säureregulator eingesetzt. Es ist in der EU als Lebensmittelzusatzstoff der Bezeichnung E 525 ohne Höchstmengenbeschränkung (quantum satis) für Lebensmittel allgemein zugelassen. Ätzkali wird zur Herstellung von Kaliumverbindungen, Glas, Farbstoffen, Batterien sowie als Trocknungs- und Absorptionsmittel von Kohlenstoffdioxid verwendet.

Ätzkali  kann unter starker Erwärmung bestimmte Metalle alkalisch-oxidativ aufschließen. Bei der Herstellung durch Umesterung von Rapsöl und Methanol zu Biodiesel wird Kalilauge als Katalysator eingesetzt. (Quelle: Wikipedia) Ätzkali ist sehr aggressiv und muss unter Beachtung der Sicherheitsvorkehrungen (Schutzbrille, Schutzhandschuhe, Schutzkleidung) verwendet werden. Unbedingt von Kindern fernhalten! Bitte beachten Sie unbedingt die Gefahren- und Sicherheitshinweise auf dem Etikett.

Bitte beachten Sie die Anwendungs- und Sicherheitshinweise auf dem Etikett!

Eigenschaften des angebotenen Ätzkali:

- techn. Qualität

 

 
Allgemein Informationen zum Ätzkali: Verwendung: Ätzkali wird z.B. zur Herstellung von Schmierseife verwendet. Ätzkali (Kaliumhydroxid, KOH) wird in der Waschmittelfabrikation zur... mehr erfahren »
Fenster schließen
Ätzkali in techn. Qualität

Allgemein Informationen zum Ätzkali:

Verwendung:

Ätzkali wird z.B. zur Herstellung von Schmierseife verwendet.
Ätzkali (Kaliumhydroxid, KOH) wird in der Waschmittelfabrikation zur Herstellung (Seifensieden) weicher Seifen (Schmierseifen) und zur Herstellung wasserenthärtenden Kaliumphosphats für flüssige Waschmittel benutzt. In der Mikrosystemtechnik (MST) wird Ätzkali zum selektiven anisotropen Ätzen von einkristallinem Silicium eingesetzt. In der Mikrobiologie wird KOH zur Unterscheidung von grampositiven und gramnegativen Bakterien im Schnelltestverfahren verwendet.


In galvanischen Sauerstoffsensoren wird es als Elektrolyt verwendet. Denselben Zweck erfüllt es auch in den weit verbreiteten Alkali-Mangan-Zellen. In der Lebensmittelindustrie wird KOH als Säureregulator eingesetzt. Es ist in der EU als Lebensmittelzusatzstoff der Bezeichnung E 525 ohne Höchstmengenbeschränkung (quantum satis) für Lebensmittel allgemein zugelassen. Ätzkali wird zur Herstellung von Kaliumverbindungen, Glas, Farbstoffen, Batterien sowie als Trocknungs- und Absorptionsmittel von Kohlenstoffdioxid verwendet.

Ätzkali  kann unter starker Erwärmung bestimmte Metalle alkalisch-oxidativ aufschließen. Bei der Herstellung durch Umesterung von Rapsöl und Methanol zu Biodiesel wird Kalilauge als Katalysator eingesetzt. (Quelle: Wikipedia) Ätzkali ist sehr aggressiv und muss unter Beachtung der Sicherheitsvorkehrungen (Schutzbrille, Schutzhandschuhe, Schutzkleidung) verwendet werden. Unbedingt von Kindern fernhalten! Bitte beachten Sie unbedingt die Gefahren- und Sicherheitshinweise auf dem Etikett.

Bitte beachten Sie die Anwendungs- und Sicherheitshinweise auf dem Etikett!

Eigenschaften des angebotenen Ätzkali:

- techn. Qualität

 

 
Filter schließen
 
  •  
von bis
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 kg Ätzkali  (KOH Kaliumhydroxid kaustisches Kali) Feststoff Schuppen 1 kg Ätzkali (KOH Kaliumhydroxid kaustisches...
1 kg hochwertiges Ätzkali (Feststoff, Schuppen). Verwendung von Ätzkali: Kaliumhydroxid wird in der Waschmittelfabrikation zur Herstellung (Seifensieden) weicher Seifen (Schmierseifen) und zur Herstellung wasserenthärtenden...
Inhalt 1 Kilogramm
12,89 € *
25 kg Ätzkali  (KOH Kaliumhydroxid kaustisches Kali) Feststoff Schuppen (kein Versand ins Ausland mö 25 kg Ätzkali (KOH Kaliumhydroxid kaustisches...
25 kg hochwertiges Ätzkali (Feststoff, Schuppen) im Kunststoffsack Verwendung von Ätzkali: Kaliumhydroxid wird in der Waschmittelfabrikation zur Herstellung weicher Seifen (Schmierseifen) und zur Herstellung wasserenthärtenden...
Inhalt 25 Kilogramm (4,40 € * / 1 Kilogramm)
109,89 € *
5 x 1 kg Ätzkali  (KOH Kaliumhydroxid kaustisches Kali) Feststoff Schuppen 5 x 1 kg Ätzkali (KOH Kaliumhydroxid...
5 x 1 kg hochwertiges Ätzkali (Feststoff, Schuppen) in einer stabilen, wiederverschließbaren Dose mit kindergesichertem Deckel. Verwendung von Ätzkali: Kaliumhydroxid wird in der Waschmittelfabrikation zur Herstellung weicher Seifen...
Inhalt 5 Kilogramm (11,18 € * / 1 Kilogramm)
55,89 € *
5kg Ätzkali  (KOH Kaliumhydroxid kaustisches Kali) Feststoff Schuppen (kein Versand ins Ausland) 5kg Ätzkali (KOH Kaliumhydroxid kaustisches...
1 kg hochwertiges Ätzkali (Feststoff, Schuppen). Verwendung von Ätzkali: Kaliumhydroxid wird in der Waschmittelfabrikation zur Herstellung (Seifensieden) weicher Seifen (Schmierseifen) und zur Herstellung wasserenthärtenden...
Inhalt 5 Kilogramm (5,38 € * / 1 Kilogramm)
26,89 € *
Zuletzt angesehen